BDI gewinnt den renommierten GreenTec Award in der Kategorie „Energie“

Im Rahmen der feierlichen Gala am 12. Mai 2017 wurde BDI – BioEnergy International AG mit dem internationalen Umweltpreis ausgezeichnet.

Anlässlich dem 10jährigen Green Tec Jubiläum und der Preisverleihung im ewerk Berlin, konnte sich BDI mit dem Projekt „Energie aus Biertreber“ gegenüber zahlreichen Einreichungen durchsetzen.

„Brewing a better World“ ist der Slogan von Heineken’s Nachhaltigkeitsinitiative. Die Kerntechnologie um dieses Ziel zu erreichen und Biogas zu produzieren kommt vom steirischen Anlagenbauer BDI – BioEnergy International AG: Brauereirückstände werden in einer Biertrebervergärungsanlage wiederverwertet und die gewonnene Energie der Brauerei Göss zugeführt – die Brauerei wird somit unabhängig von fossilen Brennstoffen.

Dr. Edgar Ahn, Mitglied des Vorstands:
„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung – mit unserem Slogan „From Waste to Value“ setzen wir uns in unseren Projekten für Umwelt- und Ressourcenschutz ein. Wir sind stolz mit unserer nachhaltigen Technologie einen wichtigen Beitrag zur CO2-Neutralität zu leisten“.

Über BDI – BioEnergy International AGBDI – BioEnergy International AG ist Markt- und Technologieführer für den Bau von maßgeschneiderten BioDiesel-Anlagen nach dem selbst entwickelten und patentierten Multi-Feedstock-Verfahren, das BioDiesel aus verschiedenen Rohstoffen – wie pflanzlichen Öle, Altspeiseölen und tierischen Fette – mit sehr hoher Effizienz produzieren kann. Als führender Spezialanlagenbauer bietet BDI auch innovative Anlagenkonzepte im Bereich „From Waste to Value“ zur Gewinnung von hochwertigem BioGas aus industriellem und kommunalem Abfall an. Gemeinsam mit ihrem deutschen Tochterunternehmen UIC GmbH ist BDI auch im Bereich Anlagen und Komponenten zur schonenden Destillation von Flüssigkeitsgemischen im Grob- und Feinvakuum tätig. Im Segment BioLife Science setzt BDI mit der Tochter BDI – BioLife Science GmbH neue Maßstäbe in der Produktion von Algenwertstoffen. Die aus eigener Forschung entstandene Innovation ermöglicht die Entwicklung von Prozessen und Anlagen zur Herstellung und Nutzung von Algenbiomasse.

BDI ist seit ihrer Gründung im Jahr 1996 spezialisiert auf die Entwicklung von Technologien zur industriellen Aufwertung von Neben- und Abfallprodukten bei gleichzeitig optimaler Ressourcenschonung und verfügt über ein, aus der eigenen Forschung und Entwicklung resultierendes, umfangreiches Patentportfolio. Das Leistungsspektrum umfasst Behörden-, Basic- und Detail-Engineering, die Errichtung sowie Inbetriebnahme und den anschließenden After-Sales Service.

BDI – BioEnergy International AG beschäftigt mit ihren konsolidierten Unternehmen derzeit 125 Mitarbeiter.


Rückfragenachweis:
Dr. Edgar Ahn
Mitglied des Vorstands, CSO

BDI – BioEnergy International AG
Parkring 18
A-8074 Raaba-Grambach, Austria
Tel: +43 / 316 / 4009 - 100
Fax: +43 / 316 / 4009 - 110
www.bdi-bioenergy.com
bdi@bdi-bioenergy.com

Zurück

BDI gewinnt den renommierten GreenTec Award in der Kategorie „Energie“