Management & Netzwerk

BDI – ein erfolgreicher und verlässlicher Partner mit ausgeprägtem Know-how

Unsere Erfolgsgeschichte beruht auf der Zusammenarbeit unseres wissenschaftlich-technischen und kaufmännischen Teams sowie engen Kooperationen mit langjährigen Partnern. Hohe Qualifikation, fundierte Praxiserfahrung und fachspezifischen Kenntnisse unserer Mitarbeiter bilden die Basis unserer 20-jährigen Kompetenz im Anlagenbau.

Auch in der Geschäftsleitung setzen wir auf Kontinuität: Ing. Markus Dielacher, MSc, ist seit der Gründung im Unternehmen tätig und leitet als Geschäftsführer die BDI-BioEnergy International GmbH.

Von der Unternehmensspitze ausgehend leben wir unsere Werte in allen Abteilungen. Gemäß dem Motto „Develop | Design | Build“ liegen unsere Kompetenzen in der Entwicklung, Planung und Umsetzung von neuen GreenTech Process Solutions.

Als Teil einer internationalen Unternehmensgruppe bündeln wir ein breites Spektrum an individuellen Fachkenntnissen.

Unsere Kunden profitieren von dieser vielseitigen Palette an Lösungen.
Langjährige Kooperationen mit Forschungseinrichtungen und Universitäten ermöglichen einen kontinuierlichen Wissensaustausch.

  • Technische Universität Graz
    Kooperation in verfahrenstechnischen Entwicklungen
  • Karl-Franzens-Universität Graz
    BioDiesel-Technologieentwicklung und -optimierung, Analytik
  • Universität Wien
    Evaluierung und Auswahl von Algenstämmen

Der Mehrwert von „Develop | Design | Build“ liegt für unsere Kunden in der Abdeckung der gesamten Wertschöpfungskette.

Mit Stolz blicken wir in der Realisierung unserer Projekte auf unsere Kooperationspartner.

Gemeinsam profitieren wir von beidseitigem Expertenwissen und nutzen so Synergien optimal.

  • VTU
    Planung von Anlagen für die Prozess-Industrie
  • BDI BioLife Science
    Entwicklung von Technologien zur Herstellung von algenbasierten Wertstoffen
  • GreenTech-Cluster
    Gemeinsam gestalten 200 Unternehmen und Forschungseinrichtungen die grünen Lösungen von morgen. Das Projekt wurde wiederholt als weltweite Nummer eins der Umwelttechnik-Cluster gerankt.
Management & Netzwerk